Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.


Wissenswertes rund um die Wurst

1. Die Herstellung von geräucherter Mettwurst

Hier folgt in Kürze eine ausführliche Erläuterung.

2. Die Bestandteile des Schweins

1

 

Kopf (Kochfleisch, Suppeneinlage, Sülze)

1a

 

Ohren

1b

 

Schnauze

1c

 

Backe

2

 

Nacken/ Kamm (Kurzbratstücke, Bratenfleisch)

3

 

Dicke Rippe

4

 

Schulter/ Blatt

5

 

Karbonade/ Kotelett-Stück (Kurzbratstücke)

6

 

Lendenstück/ Filetkotelett

7

 

Filet/ Lende (Medaillons, Fonduefleisch, Braten)

8

 

Schweinebauch (Kurzbratstücke, Kochfleisch, Rippenbraten)

9

 

Schinken, Kugel

10

 

Schinken, Oberschale oder Kluft
Sie wird aus der Innenseite der Keule gewonnen. Sie besteht aus magerem, zartem und kurzfaserigem Fleisch. Sie gilt als eines der wertvollsten Fleischstücke und wird für Kurzgebratenes und Schnitzel genutzt.

11

 

Schinken oder Unterschale
Die Unterschale kommt von der Außenseite der Keule. Sie ist etwas weniger feinfaserig als die Oberschale und hat eine deutliche Fettauflage. Sie wird vor allem zum Braten und Schmoren verwendet.

12

 

Vordereisbein (Kochfleisch, Grillhaxe)

13

 

Pfoten/ Spitzbein

14

 

Hintereisbein

15

 

Pfoten/ Spitzbein

16

 

Rückenspeck